Schon probiert?

Wer hat schon einmal so richtig fies-scharfe Peperoni geschnitten? Wenn man sie mit der Zungenspitze berührt, kann man stundenlang nicht mehr deutlich sprechen. Es brennt unerträglich, wenn man sie an den Fingern hat und sich irgendwo anders berührt. Da hilft nicht mal ein stundenlanges Dauerbad mit viel Seife. Capsaicin ist das Problem.

  • Zitat

    Zu scharf, um wahr zu sein

  • Zur Sache

    Capsaicin – so heißt der »Scharfmacher« in den Peperoni. Dieser Stoff ist nicht wasserlöslich. Was hilft? Milch, Käse, Jogurt, Alkohol: Fettige oder alkoholische Dinge lösen Capsaicin – und die Schärfe verschwindet. An uns haften auch andere Dinge, die nicht »einfach so« abgehen. Worte, die andere verletzt haben. Schuld, die wir auf uns geladen haben. Das lässt sich nicht einfach abwaschen. Dieses Capsaicin nennt sich Sünde. Die verschwindet auch nicht durch fettiges Essen oder Alkohol. Nur Gott kann das von uns entfernen.

  • Das fiel mir auf

    Steuersünder. Verkehrssünder. Umweltsünder. Das Wort Sünde kommt in unserem Alltag vor – klingt aber irgendwie komisch. Meist meint es einen Verstoß gegen den Diätplan. Aber Sünde ist nicht so harmlos. Wer Flüsse vergiftet und Landschaften verseucht, bedroht unser Leben. Noch schlimmer: Wer lügt, schlecht über seine Mitmenschen denkt oder andere Dinge macht, die Gott nicht gefallen, der trennt sich von Gott.

  • Spruchreif

    »Wenn wir Gott unsere Sünden bekennen, ist er treu und gerecht!
    Er vergibt sie uns und reinigt uns von allem Unrecht!«
    (Gottes Versprechen im 1. Johannes-Brief, Kapitel 1, Vers 9)

  • Seine Zunge im Zaum halten…

    bedeutet, dass man erst nachdenkt, bevor man spricht – und stammt auch aus der Bibel. Gott ist es wichtig, dass wir authentisch, also »echt« leben. Das, was wir tun und sagen, soll zusammenpassen. Ein Christ ist nur dann glaubhaft, wenn sein Glaube Auswirkungen auf sein Tun und sein Reden hat – er also auch seine Zunge im Zaum hält. Lies dazu mal im Jakobus-Brief, Kapitel 1, Vers 26.

  • Zitat

    »Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.« Konrad Adenauer


Wenn du noch etwas Platz an der Wand hast, schicken wir dir gerne einen ich hab’s zu. Du kannst ihn gleich hier anfordern.

Impressum Datenschutzerklärung