Alltagstauglich

Zu einer Hochzeit würdest du mit diesen Hosen nicht gehen. Das wäre irgendwie unpassend. Auch wenn sie gerade frisch gewaschen sind, gehören Jeans eher in den Alltag. Du fühlst dich wohl, wenn du dich gemütlich darin bewegen kannst

  • Zur Sache

    Für besondere Anlässe haben wir besondere Kleidung im Schrank – den schicken Anzug oder das Abendkleid. Die werden dann einmal im Jahr herausgeholt und man macht sich schick. So ist es bei vielen Menschen auch mit ihrem Glauben. Der wird zu Weihnachten aus dem Schrank geholt und danach wieder zurückgehängt – und hat nichts mit dem Alltag zu tun. Aber Gott ist nicht nur an Weihnachten da. Er will dich in deinem Alltag begleiten, dir helfen und dir Rat geben. Glaubst du, dass Gott alltagsalltagstauglich ist?

  • Spruchreif

    »Kann sich jemand so verstecken, dass ich ihn nicht sehen könnte?«, fragt Gott. »Ich bin es doch, der den Himmel und die Erde erfüllt!« Jeremia, Kapitel 23, Vers 24

  • »Wirklich, es uns Menschen recht zu machen, ist schwer. Wir gehen mit Gott um, wie die Polizei mit einem Mann umgeht, den sie verhaftet hat. Er kann tun, was er will, es wird zu seinen Ungunsten ausgelegt.«
    C. S. Lewis

  • Zitat

    »Zu glauben ist schwer. Nichts zu glauben ist unmöglich.« Victor Hugo

  • Gebet

    Gott, es ist mir zu wenig,
    dass ich nur an den Feiertagen an dich denke!
    Bitte zeige dich in meinem Alltag!

  • Auf Sand gebaut…

    hat einer, wenn er auf was Zweifelhaftes vertraut und am Ende damit scheitert. Jesus hat dieses Sprichwort geprägt – denn auch die Leute damals wussten, dass Sand kein gutes Fundament ist. Er erklärte mit diesem Bild, dass keiner scheitern wird, der ihm vertraut. Was Jesus zu einem sicheren Lebensfundament sagt, das kannst du im Matthäus-Evangelium, Kapitel 7 nachlesen.


Wenn du noch etwas Platz an der Wand hast, schicken wir dir gerne einen ich hab’s zu. Du kannst ihn gleich hier anfordern.

Impressum Datenschutzerklärung